Unsere Schule

Wer wir sind

Wenn Ihr Kind besondere Bedürfnisse hat, ist der geschützte Rahmen in der Kleinklasse eine gute Wahl, wenn Ihnen individualisierte Fördermöglichkeiten und die Ausrichtung des Lernens an den Möglichkeiten Ihres Kindes am Herzen liegen. Unser Team besteht aus spezialisierten und erfahrenen Sonderpädagogen/innen, Volks- und Mittelschullehrern/innen. Wir können somit den gesamten Pflichtschullehrplan abdecken – ganz gleich welchen Lehrplan ihr Kind hat. Bedingung für eine Aufnahme in der ASO Gänserndorf ist der positive Bescheid über die „Feststellung des sonderpädagogischen Förderbedarfs“.

Durch den Unterricht in  Mehrstufen-Kleinkassen und der Anwesenheit von (fast immer) zwei Lehrern in den Unterrichtseinheiten bieten wir unseren Schülern einen geschützten Lernort, einen hohen Anteil qualitativer Lernzeit und professionelle, individualisierte Förderung. Unsere pädagogischen Schulassistenten unterstützen Schüler bei allen Aufgaben rund um den Schulalltag.

Wir nehmen uns gerne Zeit für ein Gespräch. Zusammenarbeit und Zusammenhalt sind uns ein großes Anliegen. Deshalb bemühen wir uns um eine wertschätzende Kommunikation zwischen Lehrenden, Schülern, Eltern und außerschulischen Bildungs- und Fördereinrichtungen sowie unseren mobilen Teams wie den Beratungslehrer/innen oder den Sprachheillehrer/innen.

Aber auch der Spaß kommt bei uns nicht zu kurz! In unseren Pausen stehen den Schülern verschiedene „Inseln“ zur Verfügung. Es gibt zum Beispiel einen Fußballtisch oder eine Couch zum gemütlich Plaudern. Außerdem bieten wir zwei Unverbindliche Übungen an. Für kreative Köpfe und kleine und große Träumer haben wir die „Unverbindliche Übung Kreativer Ausdruck“. Schüler, die Spaß an der Bewegung, sportlichen Spielen und sportlichem Wettstreit haben, gibt es die „Unverbindliche Übung Sport“.

Über die Volksschule Gänserndorf stehen uns ein großer Turnsaal, ein voll ausgestatteter Geräteturnsaal mit Schnitzelgrube und ein riesiges sportliches Freigelände zur Verfügung. Außerdem dürfen wir stolz präsentieren, dass unsere Schule das „Schulsport-Gütesiegel“ SILBER erreicht hat – ein wichtiger Qualitätsstandard, der unsere Schule auszeichnet.

In unserer Schulküche wird gekocht und gebacken – und der Duft nach frisch gekochtem Essen und saisonalen Süßspeisen erfüllt regelmäßig unser Schulhaus. Appetit bekommen? Jeden Mittwoch bereitet eine Klasse die „gesunde Jause“ vor, wo Schüler wie Lehrer einen gesunden Snack kaufen können. Mal vegan, Mal türkisch, Mal klassisch österreichisch – wir bemühen uns um Gesundheit, Vielfalt, Saisonalität und Regionalität!

Wir freuen uns auch über die kleinsten Erfolge. Und das kann man nicht immer wertschätzend mit Ziffern ausdrücken. Deshalb bieten wir in machen Klassen alternative Beurteilungformen an, die kompetenzorientiert-aufgeschlüsselt abbilden, welche Fortschritte Ihr Kind macht.

Für Kinder, die den Schulweg nicht alleine bestreiten können, gibt es einen Fahrtendienst über Taxi Bäck und Taxi Hoppel.

Von „Erfahren mit allen Sinnen“ über sportliche Betätigung bis hin zur Berufsorientierung (in Zusammenarbeit mit dem Jugencoaching der Caritas) und einem fundierten Praxisunterricht bemühen wir uns, allen Bedürfnissen unserer Schüler gerecht zu werden und sie bestmöglichst gefördert in die Welt zu entlassen.

Neugierig geworden? Besuchen Sie uns auf Facebook!